Medikamentennebenwirkungen

Fr. Maria K.: Mein Arzt hat mir Tabletten verschrieben. Nach dem Lesen der vielen Nebenwirkungen im Beipacktext, traue ich mir diese jedoch nicht einnehmen.

Aufgepasst Fr. K.! Nicht alle im Beipacktext angeführten Nebenwirkungen treten auch tatsächlich auf. Sie können prinzipiell auftreten. Wenn Ihr Arzt Ihnen ein Medikament verordnet, überlegt er immer, ob die Wirkung des Medikamentes mögliche Nebenwirkungen gerechtfertigen. So werden z. B. bei Krebsmedikamenten stärkere Nebenwirkungen in Kauf genommen, wenn der Patient damit von seiner Krebserkrankung geheilt werden kann.

In einem Beipacktext müssen alle möglichen Nebenwirkungen angeführt sein. Müsste für Trinkwasser ein Beipacktext erstellt werden, dann würden Sie sicher Folgendes lesen: "Möglicherweise ist es mit Colibakterien verunreinigt und Sie bekommen Brechdurchfall. Wenn Sie es bei Herzschwäche zu rasch und zu viel trinken, können Sie ein tödliches Herzversagen bekommen. Sollte es zu heiß sein, verbrennen Sie sich Mund, Rachen und Speiseröhre." Usw.

Und trotzdem wird keiner auf das lebenswichtige Wasser verzichten.

Über typische Nebenwirkungen werden Sie von Ihrem Arzt informiert. Sollte irgendwelche Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie ihn unbedingt unverzüglich. Nur dieser kann entscheiden, ob das Medikament abgesetzt werden muss oder nicht.

 

TOP-Thema

für gesundheitsbewusste Damen: Kooperation mit Mrs. Sporty
2B to be - Getränk v. Ärzten für Gesundheitsbewusste
zum Kennenlernpreis v. 1,50 in der Ordination
unverb. VP bei Spar, Billa und Merkur 1,79
>>http://www.2-b.at/2b/de/philosophie.html

Gratis-WLAN verkürzt die Wartezeit

Coenzym Q10-Mangel unter Cholesterinsenker (Statine)!
Cistrose, das natürliche Immunstimulans
Darmkrebsfrüherkennung durch Stuhluntersuchung
Nahrungsmittelunverträglichkeit: Atemtest
Nahrungsergänzungsmittel: wer? wann? was?

Apps zum downloaden
Diabetes im Griff

>>mehr zu den Themen

Urlaube  >>hier klicken

Ordinationszeiten

Montag 14-17 Uhr u. nach Vereinbarung
Dienstag 8-12 Uhr u. nach Vereinbarung
Mittwoch 8-12 Uhr u. nach Vereinbarung
Donnerstag 8-12 Uhr u. n. Vereinbarung
Freitag nach Vereinbarung

Bankverbindung

IBAN: AT6043 00003153050790
BIC: HYPNATWW